Skip to main content

You are here

Ausländische Investitionen in Flandern 2019 auf Rekordhoch

2019 flossen insgesamt 5,2 Milliarden EUR (verteilt über 258 neue Investitionsprojekte) von ausländischen Unternehmen in Niederlassungen am Standort Flandern. Hierdurch entstanden 5.384 zusätzliche Arbeitsplätze. Damit erreichten die ausländischen Investitionen im nördlichen Landesteil Belgiens 2019 eine neue Höchstmarke was das Investitionsvolumen, die Anzahl neuer Projekte und die Schaffung von Arbeitsplätzen betrifft. Deutsche Unternehmen initiierten 22 neue Investitionsprojekte in Flandern und rangieren damit auf Platz 5 in der flämischen Liste der Top-Investoren.

„Diese Zahlen zeigen trotz des weltweit verlangsamten Wirtschaftswachstums und der zunehmenden Handelsspannungen, dass Flandern weiterhin ein sehr beliebter Investitionsstandort ist“, kommentiert Claire Tillekaerts, CEO der Flanders Investment & Trade (FIT).

Höchstes Investitionsvolumen aller Zeiten

Im Vergleich zu 2018 ist das Gesamtinvestitionsvolumen 2019 von 4,24 Milliarden EUR auf 5,2 Milliarden EUR gestiegen. Dieser Zuwachs von 22,64 % ist in erster Linie auf außerordentliche Investitionen im Chemiesektor zurückzuführen – genau wie der Anstieg 2018, bei dem sich zugleich das Gesamtinvestitionsvolumen gegenüber dem Vorjahr verdoppelte.

5,2 Mia. €
Investitionsvolumen (+22,64 %)
258
neue Projekte (+10,26 %)
5.384
zusätzliche Arbeitsplätze (+0,84 %)

Bekannte Namen unter den Top-Investoren

Wie auch in den vorangegangenen Jahren führen die USA die Liste der wichtigsten ausländischen Investoren in Flandern mit 45 neuen Projekten an, was einem Anteil von 17,44 % entspricht. Bereits zum fünften Mal in Folge rangieren direkt dahinter die Niederlande mit 40 Projekten und einem Anteil von 15,5 %.

Ein neuer Trend ist der Zuwachs an britischen Investitionen. So hat sich der Anteil britischer Investitionen in Flandern im Jahr 2019 gegenüber dem Vorjahr verdoppelt (von 5,58 % auf 10,85 %). Mit 28 Projekten belegt das Vereinigte Königreich Platz 3.

Top 10 der ausländischen Investoren in Flandern 2019 (nach Anzahl Projekten)

1 USA 45 Projekte
2 Niederlande 40 Projekte
3 Vereinigtes Königreich 28 Projekte
4 Frankreich 23 Projekte
5 Deutschland 22 Projekte
6 Schweiz 13 Projekte
7 China 10 Projekte
  Dänemark 10 Projekte
9 Japan 8 Projekte
10 Israel 7 Projekte

Greenfield-Investments kräftig am Zug

2019 war Greenfield erneut die beliebteste Investitionsform in Flandern: 55,81 % aller ausländischen Investoren entschieden sich für eine Neuansiedlung. Nie zuvor in den letzten 15 Jahren hatten Greenfield-Investments einen vergleichbar hohen Anteil am Gesamtvolumen. Stark zunehmend sind Fusionen und Übernahmen mit einem Anteil von 30,62 %, und damit die am schnellsten wachsende Investitionsform in diesem Ranking.

Forschungs- und Entwicklungsprojekte dauerhaft von Bedeutung

Wie bereits in den Vorjahren, war Flandern auch 2019 bei Investitionen in F&E  ein beliebter Zielstandort. Vertrieb und Marketing machen inzwischen die Hauptaktivität aller ausländischen Investitionsprojekte auf flämischem Boden aus.

Ausländische Investoren des Jahres 2019 im Rampenlicht

Ausländische Investoren spielen weiterhin eine wesentliche Rolle in der flämischen Wirtschaft, weil sie Arbeitsplätze schaffen und neues Wissen in die Region bringen. Um die Bedeutung dieser Investitionen hervorzuheben, ehrt FIT beim jährlichen Foreign Investment Trophy Event den ausländischen Investor des Jahres.

Dieses Jahr wurden fünf internationale Unternehmen für die Foreign Investment of the Year Trophy 2020 nominiert:

  • der Schweizer Schokoladenhersteller Barry Callebaut;
  • der niederländische Lkw-Hersteller DAF Trucks, der zur amerikanischen PACCAR Gruppe gehört;
  • Heyaru Engineering, ein Hersteller von synthetischen Diamanten mit Sitz in Dubai und indischem Eigentümer;
  • die amerikanische Firma Hologic, die sich auf die Verbesserung der weiblichen Gesundheit und des Wohlbefindens durch frühzeitige Erkennung und Behandlung spezialisiert hat;
  • das japanische Autotransportunternehmen International Car Operators (ICO).
Veröffentlicht von
Flanders Investment & Trade (FIT)
23 January 2020
Ausländische Investitionen in Flandern 2019 auf Rekordhoch

Error

Error message

  • Migration FitInvestCountries could not be constructed.
  • sFTP login failed
The website encountered an unexpected error. Please try again later.